flucht-herausforderungen_1.2015

„FLUCHT“

GANZ NEUE HERAUSFORDERUNGEN IN DER BILDUNGSARBEIT

In den Bahnbögen an der Station „Bellevue“ der Berliner S-Bahn hat der Verein „Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“ vor sechs Jahren eine Ausstellung eingerichtet, die als ein aktiver Trainingsplatz für Demokratie, Zusammenhalt und Respekt gestaltet ist. „7xjung“, so haben die Ausstellungsmacher und Trainer die sieben S-Bahnbögen genannt. Dort werden sieben Themen aus der Lebenswelt von Jugendlichen in Szene gesetzt – so, wie sie sie heute erleben, aber auch zur Zeit des Nationalsozialismus Jugendliche erlebt haben.

Mittlerweile haben über 13.000 Kinder und Jugendliche Workshops und Veranstaltungen besucht und sich mit den Themenbereichen „Mein Zimmer“, „Meine Familie“, „Meine Papiere“, „Mein Laden“, „Mein Sport“, „Meine Stadt“ und „Meine Musik“ auseinandergesetzt. Von Fotos und Zeitzeugenfilmen über Klangcollagen und Installationen bis hin zu einer perfekten technischen Ausstattung im Themenraum „Meine Musik“ schaffen sie eine spannende und aktive Auseinandersetzung mit biografischen Episoden. So wird erfolgreich der Bogen aus der Geschichte in die Gegenwart geschlagen….

(PDF) Den kompletten Bericht lesen…

// Peter Ruhenstroth-Bauer

Stichworte:, , ,