POLITISCHE BILDUNG UND DIE FLÜCHTLINGSARBEIT

KURZ- UND LÄNGERFRISTIGE PLANUNGEN

Die große Zahl der nach Europa und vor allem Deutschland Flüchtenden aus den Krisenregionen der Welt sind das beherrschende Thema dieser Tage. Deutschland steht als Zufluchts- und Exilland mit der Aufnahme Hunderttausender vor einer großen Herausforderung. Logischerweise stellt sich auch für die Akteure politischer Bildung auf allen Ebenen die Frage, welche Anforderungen diese immer noch neue Situation an sie stellt und wie sie reagieren können…..

(PDF) Den kompletten Bericht lesen…

// Thomas Krüger

Stichworte:, , ,